Natur, Freiheit, Erlebnis!

Winterwandern in Vals: Achtung, Suchtgefahr!

Gastgeberpaar Dietmar und Monika samt Familie können es bestätigen:...

weiterlesen

Gastgeberpaar Dietmar und Monika samt Familie können es bestätigen: Südtirols Bergwelten machen süchtig. Auf den Winterwanderwegen und Schneeschuhwanderrouten rund um Vals kosten Sie den Winter voll aus. Die große Auftrittsfläche des Schneeschuhs sinkt wenig in den Schnee, somit ist kraftsparendes Wandern auch auf längere Distanz möglich. Die geräumten Wege eignen sich bestens für Winterspaziergänge durch die verschneite Natur. Wir empfehlen eine gemütliche Wanderung zur Fane-Alm oder eine Schneeschuhtour zum Astjoch, mit herrlichem Blick auf die Dolomitengipfel. Wer sich nicht auf eigene Faust in die Berge begeben mag, nimmt an den geführten Schneeschuhwanderungen teil, die vom örtlichen Tourismusverein zum kleinen Preis angeboten werden.

Urige Einkehrmöglichkeiten und Südtiroler Hüttenkultur

Was gibt es Schöneres als sich nach dem Skifahren, Rodeln oder...

weiterlesen

Was gibt es Schöneres als sich nach dem Skifahren, Rodeln oder Winterwandern in Vals in die warme Hütte zu setzen und seinen Durst mit einem wärmenden Getränk zu stillen. Ahhhhh! Dazu ein Apfelstrudel oder eine zünftige Brettljause und der Tag ist perfekt.

In der Ferienregion Gitschberg Jochtal gibt es viele Hütten und Bergrestaurants, in die sich im Winter die Einkehr lohnt. Unser besonderer Tipp ist das urige Almhüttendorf Fane-Alm oberhalb von Vals. Mehrere Almhütten tischen dort deftige Südtiroler Kost in kleinen, feinen Stuben auf. So lecker werden Kasnocken, Kaiserschmarrn oder Topfenstrudel kaum andernorts in Südtirol zubereitet.

Wandern im Sommer
Wandern im Sommer
Valserhof-Blog
Valserhof-Blog

Winterwandertipps

Von Vals zur Fane-Alm

Vom Hotel Valserhof zur Fane-Alm auf gutem Schneewanderweg. Rückweg wie Hinweg. Rodelpartie möglich.

Dauer: ca. 4 h
Länge: ca. 10 km
Höhenmeter: ca. 370 m

Stoanermandl

Newsletteranmeldung

Buchen Anfragen